Primaform erweitert Fertigungskapazitäten

Die Firma Primaform mit Sitz in Thun erweitert die Fertigungskapazitäten mittels eines neuen 5-Achs-Hochsleistungs-Bearbeitungszentrum. Die Mikron Mill P800 U D von GF Machining Solutions bietet beste Steifigkeit, stabile und hochpräzise Achsen und ist vollumfänglich automatisiert. Die Maschine ergänzt den umfangreichen Maschinenpark in der Fräsbearbeitung. Insgesamt verfügt die Primaform über 6 HSC-Fräscenter mit Paletten-Wechselsystemen und 2 CNC Universalfräsmaschinen für verschiedenste Anwendungen und Werkstückgrössen. Programmiert werden sämtliche Maschinen ab Volumenmodell an 16 CAD/CAM-Arbeitsplätzen, der hohe Automatisierungsgrad der Fertigung erlaubt einen mannlosen Betrieb auch in der Nacht.

Die Primaform AG ist spezialisiert auf Werkzeug- und Formenbau, fertigt aber im Auftrag auch Präzisionsteile. Den anspruchsvollen Technologien Senkerodieren, Drahterodieren, 5-Achs-Simultanfräsen, Laserstrukturieren und Laserschweissen kommt dabei besondere Bedeutung zu.